Künstlerische Leitung

Matthias Nassauer

Matthias Nassauer leitet das Städtische Kammerorchester Gerlingen seit 2010, er übernahm später außerdem den Kammerchor Cantabile Gerlingen und chor und band st. georg, Stuttgart.

Er begann seine musikalische Ausbildung im Posaunenchor seiner Westerwälder Heimatstadt Betzdorf unter der Leitung seines Vaters. Er studierte Orchestermusik bei Prof. Schrietter und Prof. Wiegräbe und Dirigieren in Karlsruhe und Stuttgart. Außerdem schloss er erfolgreich das Erste und Zweite Staatsexamen für Schulmusik und Geschichte am Gymnasium ab. Stipendien erhielt er u.a. von der Konrad-Adenauer-Stiftung. 2005 erhielt er eine Festanstellung als Soloposaunist der Stuttgarter Philharmoniker.

Matthias Nassauer moderierte u.a. Konzerte der Stuttgarter Philharmoniker und des Bruckner Orchesters Stuttgart. Er hielt Vorträge im Rahmen des Studium Generale bei der European School of Film & Design in Esslingen, im Museum Gerlingen, bei der Musikgemeinde Betzdorf u.a. Mehrfach dirigierte er bei der Filarmonica „Oltenia” Craiova (Rumänien) als Gastdirigent und trat mit diesem Orchester ebenfalls solistisch als Posaunist auf.

Er tritt häufig mit der Soloharfenistin der Stuttgarter Philharmoniker, Emilie Jaulmes, als DUO GLISSANDO STUTTGART (www.emiliejaulmes.de) auf.